Webprogrammierung

January 26, 2012Posted by Stoni

 
PHP

Eine ebenfalls sehr wichtige Programmiersprache für das Internet ist PHP. Die Abkürzung stand ursprünglich für "Personal Home Page Tools" und wurde 1995 von Rasmus Lerdorf veröffentlicht. PHP ist mittlerweile die am häufigsten eingesetzte serverseitige Skriptsprache und hat die ebenfalls häufig auf Servern eingesetzte Sprache Perl weitgehend verdrängt. Besonders im Zusammenspiel mit Datenbanken hat sich PHP bewährt. Aber auch die Herstellung dynamischer Webseiten, die beispielsweise auf aktuellen Informationen wie Wetter- oder Börsendaten basieren, ist mit PHP möglich.

Content-Management-Systeme

Auf PHP basieren auch viele Content-Management-Systeme wie zum Beispiel Typo3. Diese CMS dienen der gemeinschaftlichen Erstellung und Pflege von Webseiten, ohne dass jeder einzelne Beteiligte Programmierkenntnisse haben muss. CMS gewinnen im Internet immer mehr an Bedeutung und sind inzwischen Basis vieler bekannter und wichtiger Internetseiten.